Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich

Beraterchat

Sie haben Fragen?

Chatten Sie mit uns. Klicken Sie dazu auf den Button und geben Sie Ihren Namen an.

Chat starten
SSL verschlüsselte Übertragung
Sie erreichen uns per Telefon oder Beraterchat

Montag bis Donnerstag:

von 08:00 - 20:00 Uhr
 

Freitag:

von 08:00 - 18:00 Uhr

Unsere BLZ & BIC
BLZBIC
82051000HELADEF1WEM

Sparkassen-Altersvorsorge

Jeder wünscht sich ein sorgenfreies Leben – besonders im Alter. Sorgen Sie rechtzeitig vor.

Wichtiges sollte man nicht aufschieben

Jeder wünscht sich ein sorgen­freies Leben – besonders im Alter. Richtig vorgesorgt können Sie einen Ruhe­stand genießen, der keine Wünsche offen lässt. Mit der passenden Strategie lässt sich dafür selbst im Zins­tief vorsorgen.

Ihr Weg führt über drei Stufen, wenn Sie Ihren Lebensstandard dauerhaft erhalten und auch Ihre Familie absichern möchten.

FAQ

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zur Alters­vorsorge.

Basisvorsorge

Die erste Stufe der Alters­vorsorge besteht aus der
gesetzlichen Rente, Versorgungswerken und aus der Rürup-Rente.

Geförderte Zusatzvorsorge

Die zweite Stufe der Altersvorsorge bilden private und betriebliche Vorsorgemaßnahmen.

Private Zusatzvorsorge

Die dritte Stufe der Altersvorsorge umfasst alle eigenen Vorsorgepläne, die nicht staatlich gefördert sind.

Sorgen Sie rechtzeitig vor

   

Vorsorgestufe

Förderung

Rüruprente Insbesondere für Selbstständige und gut verdienende Angestellte ein idealer Baustein in der Altersvorsorge Stufe 1 - „Basisvorsorge“ Steuerlich gefördert
Betriebliche
Altersvorsorge
Die private Zusatzvorsorge, mit Unterstützung des Arbeitgebers und  der höchsten Förderung durch den Staat. Stufe 2 - „Geförderte Zusatzvorsorge“ Steuerlich gefördert („Sparen aus dem Bruttogehalt“)
Fondssparen Flexibler Vermögensaufbau ohne Laufzeitvorgabe Stufe 3 - „Private Zusatzvorsorge“ Keine staatliche Förderung
Rentenversicherung Zukunftsweisende Altersvorsorge: klassische Rentenversicherung, kombiniert mit den Chancen des Kapitalmarktes Stufe 3 - „Private Zusatzvorsorge“ Keine staatliche Förderung

Rüruprente

Insbesondere für Selbstständige und gut verdienende Angestellte ein idealer Baustein in der Altersvorsorge

Vorsorgestufe

  • Stufe 1 - „Basisvorsorge“

Förderung

  • Steuerlich gefördert

Betriebliche
Altersvorsorge

Die private Zusatzvorsorge, mit Unterstützung des Arbeitgebers und  der höchsten Förderung durch den Staat.

Vorsorgestufe

  • Stufe 2 - „Geförderte Zusatzvorsorge“

Förderung

  • Steuerlich gefördert („Sparen aus dem Bruttogehalt“)

Fondssparen

Flexibler Vermögensaufbau ohne Laufzeitvorgabe

Vorsorgestufe

  • Stufe 3 - „Private Zusatzvorsorge“

Förderung

  • Keine staatliche Förderung

Rentenversicherung

Zukunftsweisende Altersvorsorge: klassische Rentenversicherung, kombiniert mit den Chancen des Kapitalmarktes

Vorsorgestufe

  • Stufe 3 - „Private Zusatzvorsorge“

Förderung

  • Keine staatliche Förderung

Das könnte Sie auch interessieren

Wohn-Riester

Ihr Eigenheim: Eine Altersvorsorge, von der Sie heute schon etwas haben. Nutzen Sie staatliche Zuschüsse.

Immobilien

Von Haus aus gut beraten. Erfüllen Sie sich den Traum von den eigenen vier Wänden.

Entspannt zurücklehnen

Ihre Sparkasse bietet Ihnen auch das passende
Versicherungspaket für Ihr Vorhaben.

Cookie Branding
i