Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Sie erreichen uns per Telefon oder Live-Chat

Montag bis Donnerstag:

von 08:00 - 20:00 Uhr

Freitag:

von 08:00 - 18:00 Uhr

Unsere BLZ & BIC
BLZ82051000
BICHELADEF1WEM

Einrichtung Online-Banking mit pushTAN

Ich wünsche die Einrichtung eines Online-Banking-Zugangs mit dem Sicherungsverfahren "pushTAN".

Persönliche Angaben











IBAN oder Kontonummer

?

Elektronisches Postfach

Wichtige Unterlagen, wie Kontoauszüge, Kreditkarten-Abrechnungen und rechtverbindliche Mitteilungen erhalten Sie bequem und kostenfrei in Ihr persönliches Elektronisches-Postfach eingestellt.

Die Kontoauszüge für Ihr Girokonto bekommen Sie ab dem nächsten Kalendermonat automatisch in Ihr Elektronisches-Postfach eingestellt. Diese werden dauerhaft und natürlich kostenfrei für Sie gespeichert.

Kontenfreischaltung

Auf alle bestehenden und zukünftigen Konten, bei denen Sie Kontoinhaber und Mitkontoinhaber sind, kann über das Online-Banking zugegriffen werden. 

Tageslimit für Online-Aufträge

Für die von Ihnen im ausgelösten Überweisungen gilt je Kalendertag ein Höchstbetrag von 1.000 Euro.

Sie können nach Abschluss des Online-Banking-Vertrages Ihr Tageslimit jederzeit erhöhen.

Freischaltung eines Sparkassen-Depots



Online-Banking mit pushTAN

Für das pushTAN-Verfahren benötigen Sie unsere pushTAN-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Mit dieser generieren Sie Ihre elektronische Unterschrift, um Online-Aufträge zu bestätigen. Damit Sie mit Erhalt Ihrer Zugangsdaten das Online-Banking direkt nutzen können, befolgen Sie bitte die folgenden Schritte, um eine Ersteinrichtung Ihrer push-TAN-App sicherzustellen und vorzubereiten.

Schritt 1: pushTAN-App downloaden

Für das pushTAN-Verfahren benötigen Sie die pushTAN-App. Diese können Sie kostenfrei im Apple-Store (iOS) oder im Play-Store (Android) herunterladen. Öffnen Sie den App-Store bzw. Play-Store auf Ihren Smartphone oder Tablet und geben Sie im Suchfeld "pushTAN" ein und laden Sie sich die pushTAN-App der Sparkasse herunter.

Schritt 2: pushTAN-App starten

Starten Sie die App und vergeben Sie ein persönliches Zugangskennwort. Sie haben im Anschluss die Möglichkeit, statt einem Zugangskennwort die TouchID bzw. Fingerprint-Sicherung zu verwenden.



Schritt 4: Gerätebezeichnung eingeben 

Beim pushTAN-Verfahren benötigen Sie zum Empfang einer TAN lediglich ein Smartphone oder ein Tablet. Geben Sie bitte eine Bezeichnung für Ihr mobiles Endgerät an. Dieses können Sie frei wählen. Auch ein Gerätewechsel wird nach erfolgreicher Ersteinrichtung möglich sein.

?



Schritt 5: Eingabe eines Abrechnungskontos


?

Institut:
Sparkasse Mittelthüringen

BIC:
HELADEF1WEM


Schritt 6: Zugangsdaten und Erstanmeldung

Ihre neuen Zugangsdaten und detaillierte Informationen zur endgültigen Freischaltung erhalten Sie in wenigen Tagen per Post. Sie können dann direkt Ihr Online-Banking nutzen.

Rechtliche Hinweise


Datenschutzhinweise
?


Bedingungen für das Elektronische Postfach
?

?

* Pflichtfeld
i